Auswirkungen 2016-10-12T21:29:12+00:00

Farben fühlen ® – Auswirkungen

frau-moltzenFalsche Farben wirken wie eine Lupe, wodurch alle Unebenheiten oder Flecke auf der Haut oder Linien und Falten stark hervortreten. Das Gesicht wirkt blass, müde, angespannt, farblos und nichtssagend.

Richtige Farben sind wie „Weichzeichner“, die all diese Dinge in den Hintergrund treten und den Teint frisch und rosig erscheinen lassen. Es können sogar Auswirkungen von Krankheiten gemildert werden (z.B. Hautkrankheiten, Asthma, Migräne, epileptische Anfälle). Das Gesicht wirkt, frisch, offen, klar, freundlich, harmonisch, ausgeglichen, präsent und unübersehbar.

Neben diesen optischen Auswirkungen kann es zu erstaunlichen Reaktionen kommen:

  • Gestresste Menschen fühlen sich entspannt, Aufgedrehte kommen zur Ruhe, Zurückhaltende bekommen Mut und Kraft, Sänger sind besser bei Stimme.
  • Die Mehrheit der Menschen tragen nicht die für sie optimalen Farben und kämpfen daher tagtäglich unbewusst gegen eine falsche Farbenergie an, was z.B. einen langen Arbeitstag unnötig erschwert.
  • Die durch die „Farbenreise“ gewonnenen Erkenntnisse lassen sich im privaten wie im beruflichen Leben nutzen.
  • Ein in den richtigen Farben gekleideter Mensch wird von Anderen als eine Einheit gesehen.
  • Die Energien des Gesichts verbinden sich mit der Kleidung und die gesamte Erscheinung wirkt harmonisch.
  • Bei den falschen Farben wird überwiegend die Kleidung gesehen und der Kopf wirkt wie ein aufgesetzter Fremdkörper und nicht dazugehörig.
  • Wenn man in den richtigen Farben gekleidet einen Raum betritt, hat man eine harmonische Ausstrahlung und wird wahrgenommen.
  • Um diese Wirkung mit den falschen Farben zu erreichen, muss man ganz viel tun.

Sie können sich sicher vorstellen, dass Sie persönlich davon profitieren, wenn Sie im Berufsleben bei Kunden oder Kollegen authentischer und vertrauenswürdiger erscheinen und im Privatleben fröhlich und ausgeglichen sind.